Geschwisterarbeit

Familien mit schwerkranken oder behinderten Kindern geraten schnell in Ausnahmesituationen. Alles dreht sich um das kranke Kind, Geschwisterkinder müssen dann oftmals zurückstehen. Im Familienalltag ist dann kein Platz mehr für die Gefühle, Sorgen und Fragen, Geschwisterkinder müssen dann vieles mit sich selbst ausmachen.

Um diesen Kinder Raum zu verschaffen, bietet der BUNTE KREIS Aachen verschiedene Geschwisterprojekte an, gestaffelt nach Altersklassen:

Geschwistertag für Geschwisterkinder im Alter von 7 bis 11 Jahren
Und jetzt komm‘ ICH!

Geschwisterkinder im Alter von 7 bis 11 Jahren aus der Städteregion Aachen treffen sich zu einem theaterpädagogischem Angebot zum Starkwerden und Wachsen. Die Kinder sollen an diesem Tag im Rampenlicht stehen, sich spielend erspüren, sich den anderen zeigen, beleuchtet werden und selber leuchten.

Der Geschwistertag wird von pädagogischen Fachkräften geleitet und findet an einem Samstag von 9.45 bis 15.00 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 bis 14 Kinder beschränkt, der Selbstkostenbeitrag beträgt 15 Euro.

Am Ende des Tages sollen sich die Eltern etwa 10 Minuten Zeit nehmen, um ihr Kind im Rahmen einer kleinen Präsentation einzig und allein leuchten zu sehen! Nur wenn alle beteiligten Eltern sich Zeit nehmen, wird es eine Präsentation geben.

Die nächsten Termine:
Samstag, 21. September 2019  von 9.45 bis 15.00 Uhr
und
Samstag, 9. November 2019 von 9.45 bis 15.00 Uhr

 

Sie haben noch Fragen?

BUNTER KREIS
in der Region Aachen e.V.
Rathausstr. 10
52072 Aachen

Telefon (0241) 89 46 44 00
Telefax (0241) 89 46 44 09

info@bunterkreis-aachen.de


Geschwisterprojekt für jugendliche Geschwisterkinder Kladopi – Klettern und Sport machen stark!

In unserem Kletter- und Sportprojekt stehen die Jugendlichen im Mittelpunkt! Jugendliche Geschwisterkinder im Alter von 11 bis 16 Jahren aus der Städteregion Aachen treffen sich in 6 Terminen von je 2 Stunden zu verschiedenen Kletteraktionen.

Die Jugendlichen werden an den Klettersport und andere Sportarten herangeführt und lernen andere Betroffene in ähnlichen Lebenssituationen kennen. Die Begleiter des Projektes stehen als Gesprächspartner zur Verfügung und können im Bedarfsfall Hilfen vermitteln. Das Projekt ist kein Therapieangebot. Spaß und Gemeinschaft stehen im Vordergrund.

Das Kursangebot wird von einer erfahrenen Fachkraft vom BUNTEN KREIS sowie erfahrenen KlettertrainerInnen der Sektion Aachen des DAV (Deutscher Alpenverein) begleitet, die Teilnehmerzahl ist auf 8 beschränkt. Eine einjährige Mitgliedschaft beim DAV i.H.v. 15 Euro Beitrag ist aus versicherungstechnischen Gründen Voraussetzung.

Nächste Termine Januar/Februar 2020
Termine und Veranstaltungsorte werden an dieser Stelle rechtzeitig bekanntgegeben.

Geschwisterworkshop für Geschwisterkinder im Grundschulalter

Geschwisterkinder im Grundschulalter aus der Städteregion Aachen treffen sich in 10 Terminen zu je 2 Stunden zu verschiedenen Workshops. Die stellen das Bedürfnis der Kinder nach unbeschwertem Leben und Erleben in den Mittelpunkt.

Kinder aus gemeinsamen Lebenssituationen können gemeinsam lachen, toben, basteln, Ausflüge machen und sich etwas von der Seele reden.

Der Kurs wird von einer geschulten Fachkraft mit heilpädagogischer Zusatzausbildung geleitet und von zwei Hilfskräften unterstützt. Vor Kursbeginn und zum Abschluss finden jeweils Elterngespräche statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt, pro Workshop kann lediglich ein Geschwisterkind der Familie teilnehmen. Der Selbstkostenbeitrag beträgt 15 Euro.

Termine und Veranstaltungsorte werden an dieser Stelle rechtzeitig bekanntgegeben.