Malaktion


Malaktion für Geschwister von Menschen mit schweren Erkrankungen oder Behinderung

Geschwister von Menschen mit schweren Erkrankungen oder Behinderungen werden in außergewöhnlichen Familienkonstellationen groß. Diese Lebenssituation bietet für sie auf der einen Seite die Chance positiver Entwicklung, kann aber auf der anderen Seite auch als Belastung empfunden werden. Ihre eigenen Bedürfnisse werden dabei häufig von Gesellschaft und Hilfesystem übersehen.

Um auf solche Geschwister aufmerksam zu machen ruft der BUNTE KREIS in der Region Aachen e.V. im Rahmen seines 20-jährigen Jubiläums alle Geschwister zu einer Malaktion auf. Es sollen Bilder für eine Ausstellung gesammelt werden, die die Situation der Geschwister verdeutlichen. Dabei können die Bilder unterschiedlich gestaltet werden, sowohl positive als auch negative Erlebnisse darstellen, das Empfinden der Familienkonstellation verdeutlichen oder etwas ganz anderes zeigen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Zu dem Bild sollen Name und Alter der Künstler*innen, Alter und Diagnose des Geschwisters und zwei bis drei erklärende Sätze zum Bild geschrieben werden. Unter allen Teilnehmenden werden drei Gutscheine á 50 Euro der Mayerschen Buchhandlung/ Thalia verlost.

Die Bilder sollen zunächst abfotografiert werden und an meyer@bunterkreis-aachen.de gesendet werden um Beschädigungen, Knicken, etc. der Kunstwerke zu vermeiden. Ein schonender Transport kann dann für die Bilder organisiert werden, die für die Ausstellung ausgewählt werden. Für weitere Fragen melden Sie sich gerne ebenfalls unter meyer@bunterkreis-aachen.de .

Teilnahmebedingungen:

  • Es gibt keine Altersbegrenzung.
  • Der Einwilligung zur Veröffentlichung der Bilder (mit Namen oder unter einem Pseudonym) und Einwilligung der Verarbeitung personenbezogener Daten (bei Teilnahme am Gewinnspiel) muss zugestimmt werden. Minderjährige lassen diese bitte von ihren Erziehungsberechtigten unterschreiben. ⇒Datei
  • Bis zum 30.04.21 wird das Bild gestaltet und ein Foto des Bildes an meyer@bunterkreis-aachen.de Das Originalbild muss dementsprechend aufgehoben werden.

Geschwisterarbeit

Familien mit schwerkranken oder behinderten Kindern geraten schnell in Ausnahmesituationen. Alles dreht sich um das kranke Kind, Geschwisterkinder müssen oftmals zurückstehen. Im Familienalltag ist dann kein Platz mehr für die Gefühle, Sorgen und Fragen, Geschwisterkinder müssen dann vieles mit sich selbst ausmachen.

Um diesen Kinder Raum zu verschaffen, bietet der BUNTE KREIS Aachen verschiedene Geschwisterprojekte an, gestaffelt nach Altersklassen:

Geschwistertag für Geschwisterkinder im Alter von 7 bis 11 Jahren
Und jetzt komm‘ ICH!

Geschwisterkinder im Alter von 7 bis 11 Jahren aus der Städteregion Aachen treffen sich zu einem theaterpädagogischen Angebot zum Starkwerden und Wachsen. Die Kinder sollen an diesem Tag im Rampenlicht stehen, sich spielend erspüren, sich den anderen zeigen, beleuchtet werden und selber leuchten.

Der Geschwistertag wird von pädagogischen Fachkräften geleitet und findet an einem Samstag von 9.45 bis 15.00 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 bis 14 Kinder beschränkt, der Selbstkostenbeitrag beträgt 15 Euro.

Am Ende des Tages sollen sich die Eltern etwa 10 Minuten Zeit nehmen, um ihr Kind im Rahmen einer kleinen Präsentation einzig und allein leuchten zu sehen! Nur wenn alle beteiligten Eltern sich Zeit nehmen, wird es eine Präsentation geben.

Die geplanten Termine für 2021:

Wegen der Corona Pandemie können wir derzeit keine Aussage treffen, wann die nächsten Geschwistertage stattfinden werden.

Sie haben noch Fragen?

BUNTER KREIS
in der Region Aachen e.V.
Krefelder Str. 225
52070 Aachen

Telefon (0241) 89 46 44 00
Telefax (0241) 89 46 44 09

info@bunterkreis-aachen.de


Geschwisterprojekt für jugendliche Geschwister Kladopi – Klettern und Sport machen stark!

In unserem Kletter- und Sportprojekt stehen die Jugendlichen im Mittelpunkt! Jugendliche Geschwister im Alter von 11 bis 16 Jahren aus der Städteregion Aachen treffen sich an 4 Terminen von je 2 Stunden zu verschiedenen Kletteraktionen.

Die Jugendlichen werden an den Klettersport und andere Sportarten herangeführt und lernen andere Betroffene in ähnlichen Lebenssituationen kennen. Die Begleiter des Projektes stehen als Gesprächspartner zur Verfügung und können im Bedarfsfall Hilfen vermitteln. Spaß und Gemeinschaft stehen im Vordergrund. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Das Kursangebot wird von einer erfahrenen Fachkraft vom BUNTEN KREIS sowie erfahrenen KlettertrainerInnen der Sektion Aachen des DAV (Deutscher Alpenverein) begleitet. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 beschränkt. Der Teilnehmerbeitrag für den gesamten Kurs beträgt 20 Euro.

Die Termine für 2021:

Wegen der Corona Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen können wir zum jetzigen Zeitpunkt keine konkreten Termin nennen. Wir hoffen, im Herbst 2021 den nächsten Kletterkurs anzubieten. 

Geschwisterworkshop für Geschwisterkinder im Grundschulalter

Geschwisterkinder im Grundschulalter aus der Städteregion Aachen treffen sich an 10 Terminen zu je 2 Stunden zu verschiedenen Workshops. Hier wird das Bedürfnis der Kinder nach unbeschwertem Leben und Erleben in den Mittelpunkt gestellt.

Kinder aus ähnlichen Lebenssituationen können gemeinsam lachen, toben, basteln, Ausflüge machen und sich etwas von der Seele reden.

Der Kurs wird von geschulten Fachkräften geleitet. Vor Kursbeginn und zum Abschluss finden jeweils Elterngespräche statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt. Der Selbstkostenbeitrag beträgt 15 Euro.

Termine und Veranstaltungsorte werden an dieser Stelle rechtzeitig bekanntgegeben.